KASPERSKY LAB
SPONSOR OF THE DAY (EINTRACHT FRANKFURT)

Wie kommuniziert man knapp 50.000 Fußballfans analog, dass digitale Sicherheit das höchste Gut ist?

Unsere Antwort: Man nutzt das „Sponsor of the Day“-Recht des Premiumpartners Kaspersky Lab bei Eintracht Frankfurt und sichert sich im Rahmen des Bundesliga-Spiels gegen die TSG 1899 Hoffenheim in der Commerzbank-Arena mittels auffälliger Präsenz allerlei (Blick-)Kontakte. Ganz im Sinne der Kaspersky-Kampagne „Mein Privatleben? Meine Sache!“ sensibilisierten wir das Publikum für das Thema IT-Sicherheit. Über direkte Ansprache durch unsere Hostessen, blickdicht folierte Container zur Verstärkung der Botschaft im Umlauf, starke Bandenpräsenz und dem grünen Kaspersky-Bären Midori Kuma im Getümmel.
Projekt? Sicher!